Dankbarkeit, der Schlüssel zum Glück

Impuls des Monats

Quelle: https://pixabay.com/de/photos/danke-smiley-kochen-essen-herz-806978/

Lukas 17,11-19 erzählt davon, dass Jesus 10 an Aussatz erkrankte Menschen heilt. Doch nur einer kehrt zurück, um sich bei Jesus zu bedanken.


Der Text lässt die Frage offen, was die 9 Anderen machen, nachdem sie geheilt wurden.


  • Gingen sie zurück zu ihren Familien und Freunden, denen sie sich auf Grund ihrer Krankheit nicht mehr hatten nähern können?

  • Hatten sie, was sie wollten und gingen jetzt wieder ihrer Wege und waren nicht dankbar genug, um die Mühe auf sich zu nehmen und Jesus für ihre Heilung zu danken?

  • Freuten sie sich nicht über ihre wunderbare Heilung?

Diese Fragen bleiben unbeantwortet.


Ich glaube, dass wir auch heute noch nicht oft genug von Herzen danke sagen. Wie auch in der Geschichte vielleicht nur in Einem von zehn Fällen. Wenn wir jedoch nicht alles für selbstverständlich nehmen, dann können wir wahrnehmen, wie gut es uns geht und uns darüber freuen. So kann Dankbarkeit zu einer Verbesserung unserer Lebensqualität beitragen.


Ich bin davon überzeugt, dass man herzliche Dankbarkeit üben und lernen kann.


Vielleicht nimmst du dir kurz Zeit und denkst über die folgenden Fragen nach:


Wo für bist du Dankbar?


Bei wem musst du dich für das bedanken, was er oder sie für dich getan hat?